WC mit Stil – rund ums Örtchen

Das WC ist und bleibt in erster Linie ein Nutzobjekt für stille Momente. Allerdings hält auch hier das Design schon seit längerem Einzug. Toilettenbecken sind in vielen Variationen und angepasst an die modernen Serien für Sanitärkeramik erhältlich.

Wandhänger oder Standmodell?

Toiletten sind hinsichtlich der Installation in zwei Ausführungen erhältlich. Als Wandhänger ist die Toilette über die Vorwandinstallation stabil befestigt und hat keinen direkten Bodenkontakt. Das Abwasser wird über die Vorwandinstallation in der Wand abgeleitet. Standmodelle dagegen sind mit dem Boden verschraubt, das Abflussrohr befindet sich im Toilettenfuß, das Abwasser wird über den Fußboden bzw. Deckenaufbau abgeführt.

Praktisch und hygienisch – Wandhänger als Standard

Wandhänger haben sich in den letzten Jahren fast in allen WCs als Standard etabliert. Zum einen sind Vorwandinstallationen heute die wirtschaftliche Regel bei der Badezimmerkonstruktion, zum anderen lassen sich die Böden deutlich leichter reinigen.

Noch mehr Hygiene ohne Rand

Ganz neu und voll im Trend ist das spülrandlose WC. Eine neue Spültechnik macht den Verzicht auf den klassischen Rand möglich. Das hat vor allem in hygienischer Hinsicht viele Vorteile. Der Spülrand ist schwer zu reinigen und bietet einen Nährboden für Bakterien und Keime. Ohne Rand und mit einer speziellen Spültechnik versehen, sparen die neuen WCs Wasser und bieten mehr Hygiene.

Praktisches Zubehör für mehr Komfort!

Klobürste und Toilettenpapierhalter sind als WC-Zubehör obligatorisch. Wünschen Sie sich mehr Komfort am stillen Örtchen, dann können selbstschließende Klobrillen mit lautlos arbeitenden Scharnieren oder sogar selbstreinigende Modelle eingebaut werden. Ebenso möglich sind elektronische Spülauslöser. Hinsichtlich der Betätigungsplatten für die Spülung ist die Auswahl ebenfalls groß. So gibt es berührungssensitive Modelle oder Platten, die nicht wie gewohnt aus Kunststoff oder Metall, sondern aus Glas gefertigt sind.

Praktische Ergänzungen zur Toilette

Ideal für große Familien und für ein Maximum an Hygiene kann das WC mit einem Urinal und zusätzlich einem Bidet ergänzt werden. Weiterhin gibt es Spezialaufsätze, sogenannte Washlets, die das Toilettenbecken mit wenig Aufwand in ein Bidet für die Intimpflege verwandeln können. 

Heizung GmbH

Hadermanns Weg 8
22459 Hamburg

Telefon:
040 - 650 33 99 3

Telefax:
040 - 650 33 99 3

E-Mail:
kvb-bad-heizung@t-online.de

Bürozeiten

Montag - Freitag
08:00 Uhr bis 17:00 Uhr